Wohngemeinschaften

St. Anna im Kreis Warendorf

Wohngemeinschaften von St. Anna

Wie in einer etwas größeren Familie

In unseren Wohngemeinschaften leben max. 12 Bewohnerinnen und Bewohner in einer Gemeinschaft zusammen. Jede/r Bewohner/in hat sein/ihr eigenes Apartment (ca. 26 qm) mit eigenem Badezimmer, in das er/sie sich zurückziehen kann.

Der Mittelpunkt einer Wohngemeinschaft besteht aus einer geräumigen und gemütlichen Wohnküche und einem Wohnzimmer. Hier wird auch gemeinsam gegessen, organisiert, zusammen gelesen, gespielt, der Alltag erlebt und vieles mehr. Selbstverständlich kann das neue Zuhause mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.

Unsere Wohngemeinschaften sind gemütlich, hell und freundlich gestaltet. Die großen Dachtrasse und die Gärten laden an schönen Tagen zum Verweilen an der frischen Luft ein.

Unsere Wohngemeinschaften sind insbesondere für Menschen mit einer Demenzerkrankung oder anderen Orientierungsproblemen konzipiert. Das Pflege- und Betreuungspersonal kümmert sich nach Bedarf 24 Stunden am Tag.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns besuchen und sich selbst ein Bild machen.

 

Unsere Leistungen im Überblick

  • Professionelle Pflege und Betreuung rund um die Uhr
  • Einzelapartment mit eigenem Bad und WC (26 qm)
  • Die Einrichtung des Zimmers wird selbst gestaltet. (Mitnahme eigener Möbel und Bilder etc.)
  • Telefon und Kabelanschluss für TV/Radio
  • Gemeinsamer Wohn- und Kochbereich
  • Speziell für den Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen geschulte Pflegekräfte, Alltagsbegleiter und Hauswirtschaftsmitarbeiter
  • Windgeschützte Dachterrasse und Garten
  • Friseur, Fußpflege, Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopäden im Haus
  • Cafeteria (auch für private Feste und Feiern)
  • Gemeinsame Aktivitäten wie Singen und Musizieren, kreative Gestaltung, Orientierungs- und Gedächtnistraining, Gymnastik, Gesellschaftsspiele, Spaziergänge, Ausflüge, Musikunterhaltung u.v.m.
  • Geistliche Begleitung (evangelisch und katholisch) im Hause